Logo Logo Text
Menu

Wärmepumpe und Photovoltaik als Kombination

Im Normalfall sind Wärmepumpen sogenannte Stand-alone-Systeme und kommunizieren nicht mit der Photovoltaikanlage. Bisher war dies auch nicht erforderlich, da die Energieversorgung der Wärmepumpe über die Photovoltaik keine ausreichende Effizienz aufwies. Durch die Änderung mehrerer Einflussfaktoren ist es immer häufiger rentabel, die Photovoltaikanlage als Stromgenerator für die Wärmepumpe zu nutzen. Die Basis dafür bildet die Kommunikation zwischen Wärmepumpe und Photovoltaik, für die mehrere Alternativen zur Auswahl stehen.